Wo wir helfen

Spezielle News

Auf dem Friedhof von Egg (ZH) waren vergangenen Winter zahlreiche Leuchtscheiben zu bewundern. Diese wurden im Anschluss von der Gemeinde verkauft und der Erlös Licht für die Welt gespendet. Die Spende bringt nun Licht in das Leben von blinden und sehbehinderten Kindern und Erwachsenen.
Klara Landau, Präsidentin des Verwaltungsrats bei Licht für die Welt, erzählt bei Tele Top von ihrer Reise nach Afrika und den vielen tragischen Fällen von Kindern mit Augenkrankheiten, die sie berührten.
Maarten Hendriks, wohnhaft in Flums, möchte innert eines Jahres 42 Marathons laufen. Anlass ist sein 42. Geburtstag, den er am 23. Dezember 2020 feiern wird. Jeder Kilometer den er läuft, kann mit einem Franken gesponsert werden. Machen Sie mit! Jeder Franken zählt.
Licht für die Welt verschenkt vor Weihnachten 30 Kunstkarten des Zürcher Künstlers Francois Lopez. Diese stammen aus der limitierten Edition des Künstlers, der «Covid 2020» Serie, die er im August an der Swiss Art Expo vorstellte. Jede dieser Kunstkarten ist ein Original, handbemalt, auf der Rückseite signiert.
Franciscu Chiversera aus Mosambik hält nach seiner Operation am Grauen Star seine lachende Enkeltochter in den Armen. (c) Licht für die Welt
2,2 Milliarden Menschen haben ihre Sehkraft teilweise oder ganz verloren. Dem Großteil dieser Menschen kann geholfen werden. Eine Herausforderung, an der Licht für die Welt seit über 30 Jahren arbeitet.
Vincent mit verschränkten Armen und abschweifendem Blick. © Licht für die Welt
Kinder mit Behinderung in Burkina Faso und Äthiopien haben keine Aussicht auf einen Schulbesuch. Der Grund: Ihre Behinderung. Doch das muss nicht sein. Mit dem Ziel, jedem Kind sein Recht auf Schule zu ermöglichen, verändert das Programm „One Class for All“ seit 2016 die Spielregeln.

Unsere Erfolge aus 2019

12.583.000
Behandlungen gegen infektiöse Blindheitsursachen durchgeführt
1.236.000
Menschen erreicht
68.000
Augenoperationen durchgeführt
45.000
Rehabilitationsplätze für Menschen mit Behinderungen geschaffen
15.000
Aktivitäten zur Stärkung des Lebensunterhalts betreut
14.000
Kindern mit Behinderungen wurde Schulbildung ermöglicht

Warum wir mithelfen

Thérèse Kafando
Thérèse Kafando
Leiterin von CEFISE, Burkina Faso

Ich bin sehr froh über unsere Zusammenarbeit mit LICHT FÜR DIE WELT. Dank ihrer Unterstützung erreichen wir sehr viele Kinder mit Behinderungen, die sonst ausgeschlossen wären.

Portraitfoto von Gabriel Müller. Foto: Gregor Kuntscher
Gabriel Müller
Leiter strategische Partnerschaften

Der schönste Ausdruck von Mitmenschlichkeit ist, unterprivilegierten Menschen eine nachhaltig bessere Zukunft zu ermöglichen. Reich ist, wer gibt.

Werner Feifel. Foto: Gregor Kuntscher
Werner Feifel
Spenderbetreuer

Echtes Teamwork auf Augenhöhe – für mich eine Arbeit, die Sinn macht und vielen Menschen Freude bereitet.

Wie Sie helfen können

Vertikale Reiter

Sofort spenden

Mit 40 Franken schenken Sie Augenlicht!

Ihre Spende rettet das Augenlicht von Kindern wie Faysal

Ihre Spende rettet das Augenlicht von Menschen wie Faysal.

Stiftungskooperation

Gemeinsam für Menschen in Armutsgebieten!

Verändern Sie gemeinsam mit uns die Welt!

Unterstützen Sie Programme, die die Welt zum Besseren verändern.

Mitarbeiten

Verändern Sie mit uns die Welt!

Arbeiten Sie bei LICHT FÜR DIE WELT mit!

Unser internationales Team sucht laufend neue Kolleginnen und Kollegen.

Gratis-Werbeschaltung

Gratis-Werbeschaltung

Gratis Werbeschaltung

Sie haben in Ihrem Medium noch freien Platz für eine Anzeige? Bitte unterstützen Sie unsere humanitäre Arbeit durch eine unentgeltliche Werbeschaltung.

h